Schnelle Quarkfladen

Ideal für das nächste Picknick

Kleinigkeiten | ganzjährig | max. 30 Min. | kinderleicht | zum Kindergeburtstag, für Feste, zum Picknick, zum Grillen


Zutaten (für ca. 15 Fladen)

500 g Weizenmehl (Type 1050)

500 g Magerquark

1 Pck. Backpulver

3-4 EL Rapsöl

Salz

Kräuter und Ähnliches nach Belieben

Zubereitung
Backofen auf 190 °C vorheizen.
Mehl, Öl, Quark und Backpulver in eine Schüssel geben, mit den Händen oder den Knethaken des Handrührgeräts kneten, bis ein geschmeidiger, homogener Teig entstanden ist. Salz und Kräuter zufügen und noch einmal gut durchkneten.

Aus dem Teig kleine, flache Scheiben formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im Backofen ca. 20-30 Minuten backen. Die Fladen kann man gleich warm verzehren, sie schmecken aber auch kalt sehr gut.

Besonderheiten
ohne Ei, ohne Nuss, leichte Kost, ohne Schwein

Ob die Besonderheiten zutreffen, hängt im Einzelfall von den verwendeten Produkten ab. Bitte informieren Sie sich anhand der dort aufgeführten Inhaltsstoffe.

Rezept drucken