Brotspieße

Verschiedene Varianten für süß oder pikant

Kleinigkeiten | ganzjährig | max. 15 Min. | kinderleicht | zum Kindergeburtstag, für Feste


Zutaten

Diverse Brotsorten, z. B. Vollkornbrot, Pumpernickel(-taler), Graubrot

Aufstrich, z. B. Frischkäse, Tomatenmark, Quark süß oder pikant, Erdnussbutter

Schnittkäse, z. B. Butterkäse, Mozzarella, Cheddar, Gouda oder Edamer

verschiedene Obstsorten, z. B. Beerenobst, Banane, Weintrauben

verschiedene Gemüsesorten, z. B. Gurke, Tomaten, Möhre, Paprika, Kohlrabi

evtl. magere Wurstsorten oder Putenschnitzel

bunte Spieße, z. B. mit Fahnen

Salz, Pfeffer

Zubereitung
Bei den Spießen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Die Grundlage ist immer ein Brotwürfel oder Brottaler, auf den erst ein Aufstrich und dann weitere Beläge kommen. Man kann den Quark mit Kräutern oder Zimt und Zucker abschmecken oder den Frischkäse mit Senf oder Tomatenmark vermengen. Das Gemüse, Obst oder der Käse können mit Buntmessern, Pariser Ausstecher oder einfachen Keksausstechern in verschiedene Formen gebracht werden. Hier kommen ein paar Vorschläge:

Vollkornbrot mit Erdnussbutter, Banane und Weintraube
Vollkornbrot mit Haferschoko-Aufstrich, Banane und Mandarine
Pumpernickeltaler mit Frischkäse, Gurke, Cocktailtomate
Graubrot mit Quark, Gurke und Radieschen
Vollkornbrot mit Fischkäse, Gouda, Melonenkugel

Ob die Besonderheiten zutreffen, hängt im Einzelfall von den verwendeten Produkten ab. Bitte informieren Sie sich anhand der dort aufgeführten Inhaltsstoffe.

Rezept drucken