Vollkorn-Blitzbrot

Blitzschnell gemacht

Kleinigkeiten | ganzjährig | max. 45 Min. | mittelschwer | zum Picknick, zum Grillen


Foto: Frank Wilde

Zutaten (für 1 Brot)

½ l Buttermilch

350 g Weizenvollkornmehl

280 g Weizenmehl (Type 550)

2 TL Backpulver

1 TL Natron

Salz

Kräuter nach Belieben

Zubereitung
Backofen auf 190 °C vorheizen. Eine Schüssel mit kaltem Wasser in den Ofen schieben. Der entstehende Wasserdampf sorgt dafür, dass während des Backens das Brot nicht zu trocken wird.

Beide Mehlsorten, Backpulver, Natron und gegebenenfalls Kräuter in eine Schüssel geben. Dann die Buttermilch dazugeben und mit den Händen oder mit Knethaken einarbeiten, bis ein geschmeidiger, glatter Teig entstanden ist.

Aus dem Teig eine ca. 25 cm große, flache Scheibe formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Den Teig mit einem Messer kreuzweise einritzen, mit ein wenig Wasser bepinseln und etwas Mehl bestäuben.

Im Backofen ca. 20-30 Minuten backen.

Besonderheiten
vegetarisch, ohne Ei, ohne Nuss, ohne Schwein

Ob die Besonderheiten zutreffen, hängt im Einzelfall von den verwendeten Produkten ab. Bitte informieren Sie sich anhand der dort aufgeführten Inhaltsstoffe.

Rezept drucken