Grillobstpäckchen

Jetzt kommt Obst auf den Grill

Nachspeise | Sommer | max. 30 Min. | kinderleicht | für Feste, zum Grillen


Zutaten (4 Portionen)

600 g von verschiedenen Obstsorten der Saison, z. B.:

1 Apfel

1 Birne

1 Orange

1 Banane

¼ Ananas

Limettensaft

4 TL Rohrzucker oder Vanillezucker

etwas Zimt

nach Belieben gehackte Nüsse, Sesam, Sonnenblumenkerne, Kokosflocken, …

Zubereitung
Den Grill anheizen.

Das Obst gründlich waschen und längs in Scheiben schneiden. Die Scheiben mit etwas Limettensaft bestreichen.

Das Obst gleichmäßig auf vier große Alufolienquadrate verteilen und mit einem Teelöffel Zucker bestreuen. Die Päckchen fest verschließen und etwa 4 Minuten grillen.

Das fertige Grillobst sofort servieren und ggf. mit Nüssen, Samen oder Kokosflocken bestreut genießen.

Variante
Zum Grillobst schmeckt eine Joghurt-Kokoscreme sehr gut. Dafür einfach 50 g Joghurt mit 25 ml Kokosmilch und 1 TL Rohrzucker vermischen.

Besonderheiten
vegetarisch, ohne Ei, ohne Nuss, glutenfrei, leichte Kost, ohne Schwein

Ob die Besonderheiten zutreffen, hängt im Einzelfall von den verwendeten Produkten ab. Bitte informieren Sie sich anhand der dort aufgeführten Inhaltsstoffe.

Rezept drucken