Apfel-Birnen-Auflauf

Obst als Hauptgericht

Hauptgang, Nachspeise | Herbst, Winter | max. 45 Min. | kinderleicht | zum Kindergeburtstag, für Feste


Zutaten (4 Portionen)

3-4 Birnen

2-3 Äpfel, z. B. Elstar, Topaz oder Boskop

150 g Butter oder Margarine

125 g Zucker

125 g Mehl

2 Eier

40 g brauner Zucker

40 g gemahlene Mandeln

40 g Mandelblättchen

½ Vanilleschote

 

 

Zubereitung
Den Ofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen und eine Auflaufform einfetten.

Das Obst waschen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne 40 g Butter oder Margarine zerlassen und die Obstscheiben darin weich dünsten. Am Ende den braunen Zucker dazu geben und für 1-2 Minuten weiter köcheln. Das Mark der Vanilleschote herauskratzen und unter das Obst mischen. Die Apfel-Birnen-Mischung in die Form geben.

Restliche Butter und Zucker schaumig schlagen, die Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit den gemahlenen Mandeln mischen und unterrühren. Den Teig auf dem Obst verteilen und glattstreichen. Die Mandelblättchen über den Auflauf geben und ihn dann anschließend im Ofen für 35 Minuten backen.

Tipp
Der Auflauf schmeckt gut mit selbstgemachter Vanillesoße!

Besonderheiten
vegetarisch, ohne Nuss, ohne Schwein

Ob die Besonderheiten zutreffen, hängt im Einzelfall von den verwendeten Produkten ab. Bitte informieren Sie sich anhand der dort aufgeführten Inhaltsstoffe.

Rezept drucken