Süsser Wintertraum

Süßes für die kalten Tage

Kleinigkeiten, Nachspeise | Winter | max. 30 Min. | kinderleicht | für Feste, zum Kindergeburtstag, zum Verschenken, zur Weihnachtszeit


Zutaten: (für 4 Personen)
450 g griechischer Joghurt
2 Äpfel
150 g Butter
150 g Mehl
75 g Zucker
8 Zwetschgen
2 Zimtstangen
1 TL Zimtpulver

Zubereitung
Für die Streusel
Ofen auf 180 °C vorheizen. Kalte Butter, Mehl und Zucker kurz miteinander verkneten und auf ein mit Backpapier vorbereitetes Backblech bröseln. Streusel für 5 - 8 Minuten backen lassen. Dabei darauf achten, dass sie nicht zu dunkel werden. Dann abkühlen lassen.

Für das Kompott
Die Äpfel waschen und in dünne Streifen schneiden. Dann in einem Topf mit dem Zucker karamellisieren lassen und mit 2 EL Wasser ablöschen. Zimtpulver hinzufügen und für
5 - 10 Minuten kochen lassen. Die Zwetschgen waschen, entkernen und in einen separaten Topf mit 1 EL Wasser geben. Die Zimtstangen hinzufügen und alles für 5 Minuten kochen lassen. Die Zimtstangen herausnehmen, abwaschen und gut durchtrocknen lassen.
So können sie ein weiteres Mal benutzt werden.

Nun vier Dessertgläser bereitstellen und mit dem abgekühlten Kompott und dem Joghurt schichtweise befüllen. Die letzte Schicht sollte mit dem Joghurt abschließen.
Dann die Streusel als Topping auf die Joghurtschicht geben.

Besonderheiten
vegetarisch, ohne Milch, ohne Schwein, ohne Ei, ohne Nuss

Ob die Besonderheiten zutreffen, hängt im Einzelfall von den verwendeten Produkten ab. Bitte informieren Sie sich anhand der dort aufgeführten Inhaltsstoffe.

Rezept drucken